Lernpraxis für Kinder mit Teilleistungsschwächen
Lernpraxis für Kinder               mit Teilleistungsschwächen

 

Zu meiner Person

 

 

 

Als Diplom Pädagogin habe ich 8 Semester an der Universität in Koblenz studiert, im
Hauptfach Erziehungswissenschaften. Als Nebenfächer belegte ich die Pädagogik
der frühen Kindheit, Psychologie und Soziologie. Zum Abschluss des Studiums
schrieb ich meine Diplomarbeit über Kinder mit besonderen Lernanforderungen,
hier mit Schwerpunkt auf hochbegabte Kinder. 2001 wurde meine Diplomarbeit als
beste Arbeit ihres Fachs und Jahrgangs als Buch unter dem Titel „Hochbegabte
Kinder in Kindertagesstätte und Grundschule“ veröffentlicht.

 

Neben dem Studium belegte ich einen zweijährigen Diplomkurs nach der Methodik Maria
Montessoris. Hier lernte ich Kinder didaktisch zu unterrichten und individuell
zu fördern, sowie auch Fördermaterialien zu erstellen und anzuwenden.

 

Nachdem ich in Münster an der Westfälischen-Wilhelms-Universität am Montessori Institut
gearbeitet habe, eröffnete ich im Juni 2005 meine Praxis in Kruft. Seitdem
betreue ich dort Kinder mit Legasthenie, Dyskalkulie und Aufmerksamkeitsstörungen,
meist in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Jugendamt. Zudem biete ich
Elternberatungsgespräche und führe, auf Wunsch, auch Gespräche mit Schulen und
Lehrern, wobei mir prinzipiell ein Austausch mit den zuständigen Lehrern der
Kinder wichtig ist.

 

Seit September 2005 führe ich auch ein Sprachförderangebot im Kindergarten „St.
Marien“, Kondstr., in Kruft durch. Hier habe ich die Möglichkeit schon in der
Frühförderung eventuellen Teilleistungsschwächen entgegen zu wirken und Kinder
für Silben und die Lautschrift zu sensibilisieren.

 

 

 

Privat bin ich ein Mensch, dem Tier- und Menschenrechte sehr wichtig sind. Ich glaube fest
daran, dass jedes Lebewesen ein Recht auf Würde, Respekt und Freiheit hat.
Deshalb ist mir in meiner Arbeit wichtig, die Persönlichkeit meiner Klienten
vorurteilsfrei zu respektieren. Kinder haben das Recht, sich ihrer
Persönlichkeit entsprechend zu entwickeln. Und bei diesem Prozess möchte ich
sie unterstützen, ihr Selbstwertgefühl fördern und sie zum selbständigen
Handeln und Lernen ermutigen.

 

Team

 

Yvonne Kossmann

Telefon: +49 2652 559131

E-Mail: y.kossmann@arcor.de

Hier finden Sie uns

Franz-Josef-Str.17
56642 Kruft

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 2652 559131

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Yvonne Kossman